Die Pittini Gruppe spendet “von ganzem Herzen” einen Rettungswagen an die Intensivstation des Krankenhauses Santa Maria della Misericordia di Udine

Am 5. August fand im Sitz der Universitätsmedizin des Krankenhauses „Santa Maria della Misericordia“ di Udine die Zeremonie für einen von der Pittini Gruppe gespendeten Rettungswagen, eines der neuesten Modelle der Olmedo Ambulance Division, statt.

Das Fahrzeug, ausgestattet mit Geräten der neusten Generation, wird auf dem gesamten Provinzgebiet für die Intensivstation eingesetzt.

Es ist das Ergebnis eines konkreten Wunsches: die unermüdliche Arbeit von Ärzten, Krankenschwestern, Gesundheitspersonal und Freiwilligen zu unterstützen, die wochenlang während des vom Coronavirus verursachten Gesundheitsnotfalls gekämpft haben, um hunderte von Menschenleben zu retten. Die Pittini Gruppe hat eine lange Geschichte der Solidarität gegenüber der Region, in der sie die tätig ist und konzentriert sich konstant darauf diese Verbindung zu stärken.