Management 4 Steel: ultimo step digitale

Digitaler Unterricht. Die Lektionen vom Management 4 Steel wurden wieder aufgenommen, ein Fortbildungsprojekt, das aus der Zusammenarbeit von Aso Next, Duferco, Feralpi Group und Pittini Gruppe hervorgegangen ist.

Der lockdown stoppte die Aktivitäten in physischer Präsenz, stoppte jedoch nicht die Reise der 12 teilnehmenden internen Mitarbeiter: Durch Online-Sitzungen, die von der Officina Pittini per la Formazine organisiert wurden, vervollständigt die Academy of Management 4 Steel ihre Programmplanung für die Bildungsveranstaltungen, diese konzentrieren sich in dieser letzten Phase auf die Themen Führung, Teammanagement und Industrie 4.0.

Das Management 4 Steel-Projekt startete 2019 mit der Mission, Wissen und Soft Skills an die Studenten weiterzugeben. Das Projekt zielt darauf ab, die Managementkultur der Teilnehmer zu stärken und gleichzeitig die Bildung eines Netzwerks in der Stahlwelt zu fördern.