Telethon 2020: eine Sonderausgabe

Die Unterstützung für einen solidarischen und nicht wettbewerbsorientierten Marathon wie den Telethon-Staffellauf in Udine hat in diesem Jahr einen besonderen Stellenwert, denn sie ermöglicht es Ihnen, Ihr Engagement für die Forschung in einer besonders schwierigen Zeit wie der, die wir gerade erleben, zu zeigen, in der es noch wichtiger ist, an der Spendenaktion teilzunehmen.

Die 22. Ausgabe der Staffel, die traditionell jedes Jahr im Herzen von Udine stattfindet, kann nicht als Präsenzveranstaltung vonstattengehen, doch dies stellt kein Hindernis für die Solidarität derer dar, die sich engagieren und ihren Beitrag leisten möchten.

Um die Einhaltung der Vorschriften und die Gesundheit aller zu gewährleisten, wird das Rennen daher „aus der Ferne“ stattfinden, und jeder Teilnehmer kann zu einem Zeitpunkt und an einem Ort seiner Wahl laufen, indem er seine Strecke über eine App aufzeichnet, die er herunterladen muss. Das „Zeitfenster“ für Ihren eigenen Staffellauf liegt zwischen dem 12. und 20. Dezember, d. h. zeitgleich mit dem Telethon-Marathon im Fernsehen.

Die Konzernstiftung Fondazione Gruppo Pittini wird die Veranstaltung dieses Jahr unterstützen und sich verpflichten, die zurückgelegten Kilometer in eine Spende zugunsten des Kampfes gegen seltene genetische Krankheiten umzuwandeln. Der Telethon-Staffellauf repräsentiert in vollem Umfang die wichtigsten Maßnahmenbereiche der Stiftung, die mit dem Ziel gegründet wurde, Projekte im Bereich der Solidarität und der Stärkung der Einzugsgebiete zu verbessern und innovative Lösungen für die Probleme der wirtschaftlichen, sozialen und pädagogischen Entwicklung zu bieten.