Pittini Gruppe und FinDynamic: konkrete unterstützung für die lieferkette

Die Zuliefererkette und damit die gesamte Branche zu unterstützen: Dies war der Zweck, der zur Zusammenarbeit mit FinDynamic für den Start des Diskounting-Projekts geführt hat.

Dieser neue Service ermöglicht es Zulieferern, Rechnungen im Voraus zu kassieren, wodurch ein Kanal für die erleichterte Liquidität eröffnet wird. Das bedeutet, die Verbindungen zwischen der Pittini Gruppe und ihren Zulieferern zu stärken, Prozesse zu vereinfachen, den Cashflow zu beschleunigen und damit allen die Möglichkeit zu geben, sich auf strategische Aktivitäten für das Wachstum ihrer eigenen Geschäftstätigkeit zu konzentrieren.

Ein konkreter Schritt zum Aufbau eines immer solideren Vertrauensverhältnisses zwischen den Unternehmen des Konzerns und der Lieferkette, in der jeder Zulieferer ein grundlegendes Kettenglied darstellt.

Weitere Informationen können Sie über discounting@pittini.it erhalten.