Verona Werks abgeshlossen

Die FIN.FER. Spa Holding der PITTINI Gruppe hat über das neu gegründete und vollkommen beherrschte Unternehmen Acciaierie di Verona Spa die Übernahme des Werks in Verona abgeschlossen, das zuvor der Riva Acciaio Spa gehörte.

bannerADV_ns sito

Kommentar von Federico Pittini, Präsident der FIN.FER. Spa

“Ziel unseres Konzerns ist das Wachstum, um der großen Schwierigkeiten Herr zu werden, die insbesondere die europäische Stahlindustrie und generell die verarbeitende Industrie derzeit durchmachen. Die Übernahme des Veroneser Werks wird die Erweiterung der Produktpalette im Bereich Qualitätswalzdraht ermöglichen und die Position des Unternehmens in seinen traditionellen Geschäftsbereichen stärken.
Mein Dank geht an die vorherigen Eigentümer des Veroneser Werks, mit denen wir eine komplexe Verhandlung hatten.
Wir werden uns für die Entwicklung und den Aufschwung des Veroneser Werks einsetzen.
Ich heiße die Führungskräfte und die Belegschaft der Acciaierie di Verona Spa in unserem Konzern herzlich Willkommen und wünsche allen eine konkrete und erfolgreiche Zusammenarbeit.”

Lesen Sie die Pressemitteilung