Die Pittini-Gruppe auf dem Nationalkongress ISI 2019 am 27. und 28. Juni in L’Aquila

Das Wissen von Pittini Gruppe im Bereich des Erdbebensicherheitsbaus ist das Ergebnis kontinuierlicher Forschung, die zu unterschiedlichen Spitzenleistungen geführt hat, wie zum Beispiel dem ersten hochverformbaren Stahl für die Verstärkung von HD®-Stahlbeton, einem Produkt, das die Welt des Bauwesens im Hinblick auf die Anforderungen im Bereich des erdbebensicheren Stahls revolutionieren wird.
Mit der Absicht, ihren Reichtum an Erfahrung zu bündeln, hat sich PITTINI entschieden, den Nationalen Kongress 2019 von ISI, dem Verband italienischer Erdbebeningenieure, zu unterstützen, der am 27. und 28. Juni 2019 in L’Aquila stattfindet.

Eine in ihrer Art einzigartige Veranstaltung mit einem zweitägigen Programm: Workshops, technische Seminare, Gelegenheiten zur Vertiefung des Themas und eine Debatte mit internationalen Experten sowie Besuche der Baustellen der Altstadt und des CASE-Projekts, in Begleitung der Unternehmen, die die Technologien für den Wiederaufbau der Hauptstadt der Abruzzen beigetragen haben. Die Teilnahme am Kongress ermöglicht zudem den Erhalt von Fortbildungspunkten.
Zur Einsicht in das Programm und für die Anmeldung laden wir Sie ein, die entsprechende Website zu besuchen: www.congressoisi2019.it

Die Ingenieurin Roberta Mallardo, technische Produktmanagerin von Pittini Group, leitet die Sitzung zum Thema nicht-tragende Elemente.