Die Pittini Gruppe beim Seminar für Material und Konstruktionstechnik

Am Donnerstag, dem 28. Februar 2019, werden die Ingenieure Roberta Mallardo und Alberto Signorato im Zentrum des Baugewerbes für Ausbildung und Sicherheit CEFS (Centro Edile per la Formazione e la Sicurezza) in Udine das Thema „Umgang mit der Dauerhaftigkeit im Bauprozess“ im Rahmen eines technischen Fortbildungsseminars zur Beschädigung von Tragwerken und den möglichen Methoden zu deren Vorbeugung behandeln.

Die Experten der Pittini Gruppe werden dabei insbesondere auf die Planung, Verlegung und Prüfung schlaffer Bewehrungen und die Wirkung von Korrosion auf das Erdbebenverhalten der Bewehrungen eingehen.

Mehr entdecken