Future Steel Forum 2020

Das Future Steel Forum, das am 8. und 9. Dezember im virtuellen Modus stattfinden wird, ist eine Veranstaltung, die der Zukunft der Stahlproduktion und den Technologien gewidmet ist, die einen immer entscheidenderen Einfluss auf die digitale Innovation industrieller Produktionsprozesse haben werden: von der künstlichen Intelligenz bis zur vorausschauenden Analyse auf der Grundlage von Massendaten (Big Data), vom maschinellen Lernen bis zu digitalen Zwillingslösungen. Wenn von Industrie 4.0 die Rede ist, geht es in diesem Fall nicht nur um die Anwendung neuer Technologien auf Fertigungsprozesse in der Stahlindustrie mit den daraus resultierenden Effizienzvorteilen. Ein wichtiger Aspekt im Zusammenhang mit der Digitalisierung industrieller Systeme ist die Umweltverträglichkeit, und genau in diesem Bereich wird Danieli Automation gemeinsam mit der Pittini Gruppe das für Acciaierie di Verona gebaute Walzwerk als Fallstudie nutzen.

Weshalb digitale Innovation aus strategischer Sicht entscheidend ist, um die Stahlproduktion mit dem Umweltschutz vereinbar zu machen, wird während der für den 9. Dezember, um 11:40 Uhr (UTC) geplanten Videopräsentation erläutert.

Teilnahmeanmeldung: https://futuresteelforum.com/europe/programme-day-2