Steel Training: dritte ausgabe des berufsbegleitenden ausbildungsprojekts für junge abiturienten

In Zusammenarbeit mit der betriebsinternen Berufsschule Officina Pittini per la Formazione und der Salesianischen Fachoberschule Bearzi in Udine startet jetzt der dritte Kurs von Steel Training, dem Berufsausbildungsprojekt für junge Menschen, die gerade ihren Schulabschluss gemacht haben.

Die Teilnehmer werden vom Unternehmen von Anfang an mit einem unbefristeten Vertrag eingestellt und durchlaufen eine 12-monatige Ausbildungszeit, in der sie die Möglichkeit haben, abwechselnd an Präsenzkursen und an Praktika in den verschiedenen Produktionsabteilungen des Unternehmens teilzunehmen, mit dem Ziel, ihre technischen Fähigkeiten zu stärken, ihre Sozialkompetenzen zu verfeinern und ihre Fähigkeit zur Teamarbeit zu verbessern.
Die für den Ausbildungsbeginn im September ausgewählten „Steel“-Dozenten sind Daniel Narduzzi, Federico Pauluzzo, Giosuè Giacomini, Leonardo Lucia, Matteo Del Fabbro und Vito Pio Rocco Martoccia.